Kindertherapie

Kindertherapie

Ich biete den Kindern/Jugendlichen und ihrem sozialen Umfeld Hilfe und Unterstützung bei verschiedensten Verhaltensauffälligkeiten/Problemen wie 
z.B. bei.:

  • Ängsten und Phobien (z.B. Schulangst, Prüfungsangst)
  • Anpassungsschwierigkeiten (z.B. in Folge von Scheidung, Todesfall)
  • Bettnässen, Einkoten
  • Zwängen
  • depressiven Verstimmungen (Trauer)
  • psychosomatischen Problemen (Bauchweh, Schlafschwierigkeiten,..)
  • sozialen Schwierigkeiten, Schüchternheit und gehemmten Verhalten
  • Schulproblemen
 
Zur Beratung und Behandlung von Kindern und Jugendlichen stehen der Klinischen- und Gesundheitspsychologie sowie der Verhaltenstherapie zahlreiche Methoden zur Verfügung, welche vom Angstmanagement über Entspannungstechniken bis hin zum Malen und Zeichnen reichen. Voraussetzung für eine gute Kinder- und Jugendlichen Therapie ist die vorherige ausführliche Abklärung der Problematik.